Partnerschulen

(AT) IBC Hetzendorf, Wien

International Business College (IBC) Hetzendorf

Informationen

Das internationale Business College Hetzendorf ist eine Berufsschule im sekundären und tertiären Sektor. Es ist auf den Bereich der internationalen Wirtschaft und des internationalen Handels spezialisiert, wie zum Beispiel Internationales Marketing, Informationstechnologie oder Rechnungswesen. Das College besuchen derzeit rund 1600 Schüler, die von 145 Lehrern unterrichtet werden.

Durch ein Team-Teaching-Modell bietet das IBC eine zweisprachige Ausbildung in Englisch und Deutsch mit Französisch, Spanisch, Russisch und Chinesisch als zweite Fremdsprache an.

In speziellen Themen erwerben die Schüler das kulturelle Bewusstsein und alle notwendigen Fähigkeiten, um in ausländischen Märkten zu agieren. Das IBC Hetzendorf hat langjährige Erfahrungen mit Übungsfirmen und zahlreiche europäische Firmenpartner.

Verbindungen zu unserer Schule

  • Erasmus + Projekt “Heimat – Was uns verbindet, was uns trennt.”
  • Studienfahrt des Wirtschaftsgymnasiums
  • Ansprechpartner für Auslandspraktika
  • EBBD+, EBBD
     

(CZ) Obchodní akademie, Opava

Obchodní akademie a Střední odborná škola logistická, Opava (OA a SOŠL Opava)

Informationen

Die Obchodní akademie wurde 1851 als Handelsakademie gegründet. Seit 2012 ist sie mit der Postschule verbunden und hat einen neuen Namen Obchodní akademie a Střední odborná škola logistická, Opava (OA a SOŠL Opava)

Derzeit sind ca. 52 Lehrer an OA a SOŠL Opava beschäftigt und die Schule besuchen 610 Schüler.

OA a SOŠL unterrichtet in fünf Fächern: Handelsakademie, Wirtschafts-Lyzeum, Informationstechnologie, Logistik und Finanzdienstleistungen und  Verkehrswirtschaft.

Die Handelsakademie Opava bereitet auf das zukünftige Studium und Berufsleben körper- und sehbehinderte Schüler vor, die in speziellen Klassen unterrichtet werden.

Eine von den Prioritäten unserer Schule ist der Ausbau der neuen und die Stärkung der existierenden internationalen Beziehungen.

Verbindungen zu unserer Schule

Erasmus + Projekt „Heimat“ – Was uns verbindet, was uns trennt?

(DK) Aalborg Business College, Aalborg

Aalborg Business College

Informationen

Das Aalborg Business College ist ein Zentrum für neues Wissen. Wir bieten eine breite Palette von Businessstudiengänge und Kurse für Jugendliche, Erwachsene und Unternehmen an. Die Kombination aus internationalen Perspektiven, starken Lehrpersonal, und die laufende Weiterentwicklung unserer Programme macht uns zu einem der bevorzugtesten Institute des Lernens in der Region. Hauptsächlich bilden wir für den Einzelhandel/ Handel aus.

Verbindungen zu unserer Schule

  • EBBD
  • EBBD+

(FI) Business College, Helsinki

Business College

Informationen

Das Business College in Helsinki ist eine private Hochschule, die vom Ministerium für Bildung überwacht und finanziert wird. Das College hat 3.100 Student*innen, von denen mehr als die Hälfte Vollzeitstudenten sind.

Das College bietet hauptsächlich Ausbildungen für die zweite Sekundarstufe an. Es besteht die Möglichkeit  Berufsabschlüsse in Wirtschaft und Verwaltung  oder in Informations- und Kommunikationstechnologie zu erwerben. Ferner gibt es eine Abteilung für Erwachsenen- und Weiterbildung.

Verbindungen zu unserer Schule

  • Ansprechpartner für Auslandspraktika
  • EBBD
  • EBBD+

(FR) Lycée Robert Schuman, Metz

Lycée Robert Schuman

Informationen

Das Lycée Robert Schuman in Metz wurde 1963 gegründet und erhielt den Namen des aus Lothringen stammenden französischen Außenministers und Ministerpräsidenten, der als einer der Gründerväter der Europäischen Union gilt. Sein für seine Zeit visionäres Konzept von Europa steht für eine Ausbildung, bei der neben den fachspezifischen Aspekten auch besonderer Wert auf kulturelle und sprachliche Bildung, sowohl mit Blick auf die Region als auch auf europäische Zusammenarbeit, gelegt wird.

Das Lycée Robert Schuman bietet u. a. die Ausbildungsgänge „BTS Commerce International“ und „BTS Assistant de Manager“ an. Auszubildende aus diesen Bildungsgängen absolvieren zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Europaklassen der Höheren Handelsschule des Rudolf Rempel Berufskollegs zweisprachige Seminare in Frankreich und in Deutschland. Unsere Kooperationspartner für diese Seminare sind auf französischer Seite Cefir, Dunkerque und auf deutscher Seite das Gustav-Stresemann-Institut (GSI), Bonn.

Verbindungen zu unserer Schule

  • Seminare in Kooperation mit Cefir und GSI

(HU) Andrássy György, Eger

Andrássy György Katolikus Közgazdasági Szakközépiskola (Catholic Vocational School for Economics), Eger

Informationen

Die Andrássy György - Wirtschaftsberufsschule ist 90 Jahre alt. Wir halten an unseren Traditionen fest und verbinden diese mit kontinuierlichen Erneuerungen. Unsere Haupttätigkeit ist die Berufsausbildung für Studierende in den Bereichen Wirtschaft, Handel und Marketing und Tourismus.

Unser Ziel ist es, durch eine praxisorientierte Ausbildung, den Schüler die wichtigen Fähigkeiten für ihre Tätigkeiten zu vermitteln. Wir legen großen Wert auf das Erlernen von Fremdsprachen, IT und Mathematik.

Verbindungen zu unserer Schule

  • EBBD
  • EBBD+

(LU) Lycee technique d’Ettelbruck, Ettelbruck

Lycee technique d’Ettelbruck

Informationen

Das Lycée Technique d’Ettelbruck hat 223 Mitarbeiter die 1330 Schüler betreuen. Als technische Sekundarschule bieten sie ein weites Angebot von Lehrgängen und Ausbildungen an. Sie  haben einen allgemeinen Lehrgang von 3 Jahren für Schüler, die aus der Primärschule kommen. Nach diesem Lehrgang bieten das Lycée vier verschiedenen Richtungen an:

  • Einen kaufmännischen Bereich.
  • Einen technischen und elektrotechnischen Bereich.
  • Eine Ausbildung im Bereich Metall.
  • Einen Lehrgänge im gesundheitlichen und sozialen Bereich.

Verbindungen zu unserer Schule

  • Erasmus + Projekt „Heimat“ – Was uns verbindet, was uns trennt?
  • Ansprechpartner für Auslandspraktika

(NL) Summa Business Eindhoven, Eindhoven

Summa Business Eindhoven

Informationen

Das Summa Business Eindhoven ist ein großes regionales Institut, welches  eine Vielzahl von Berufsausbildung anbietet. Der Handels- und Marketingbereich der Hochschule gehört zu den besten im Land und bietet Kurse im Einzel- und Großhandel und internationalen Geschäften an. Eine Reihe von modernen Lehrmethoden sowie qualitätsorientierte Mitarbeiter machen dies zu einer sehr attraktiven Hochschule für  Studenten, die wesentliche Wirtschaftsfähigkeiten erwerben wollen.

Verbindungen zu unserer Schule

  • Ansprechpartner für Auslandspraktika
  • EBBD
  • EBBD+

(NO) Flekkefjord Videregående Skole, Flekkefjord

Flekkefjord Videregående Skole

Informationen

Die Flekkefjord Videregående Skole (Flekkefjord Sekundarstufe II, vormals Lister Videregående Skole (Lister Sekundarstufe II)) befindet sich im südlichsten Teil von Norwegen und besteht aus fünf Schulen, die seit dem 1. August 2010 in einer Schule zusammengeführt wurden. Die Schule bietet 10 von 12 Bildungsprogrammen (Branchen) der Sekundarstufe II in Norwegen an. Unterrichtet wird an fünf verschiedenen Standorten im westlichen Teil der Grafschaft Vest-Agder. Es gibt rund 1.200 Studenten und 250 Mitarbeiter an der Schule. Hauptsächlich bildet die Schule im Bereich Gastronomie, Elektrizität, Logistik, Gesundheits- und Sozialwesen sowie Medien und Kommunikation aus.

Verbindungen zu unserer Schule

  • Erasmus + Projekt „Heimat“ – Was uns verbindet, was uns trennt?

(PL) Zespól Szkól Ekonomicznych, Rzeszów

Zespół Szkół Ekonomicznych

Informationen

Die Wirtschaftsschule Zespół Szkół Ekonomicznych in Rzeszów (gegründet im Jahr 1916) hat bereits eine über 100jährige Tradition. Heute unterrichten hier 54 Lehrer*innen ungefähr 550 Lernende. Die Schule bietet folgende Fachrichtungen: kaufmännische, wirtschaftliche und digitale Prozesse. Es werden vier Fremdsprachen unterrichtet: Englisch, Deutsch, Französisch und Russisch. Die Schüler*innen werden in folgenden Berufen ausgebildet: Handelstechniker (125 Schüler), Wirtschaftstechniker (321 Schüler) und digitale Prozesstechniker (102 Schüler).  Im Jahr 2012 belegte die Schule den ersten Platz im Wettbewerb "Die beste Schule auf dem Arbeitsmarkt" für ganz Polen. Seit dem Jahr 2008 trägt die Schule das Zertifikat "Die Schule der Unternehmung".

Verbindungen zu unserer Schule

  • Erasmus+ LA1 Schülermobilität (DE -> PL)
  • Betreuung von Auslandspraktikanten aus PL (PL -> DE)
  • Erasmus+ LA1 Lehrermobilität (DE -> PL)
  • Erasmus+ LA1 Lehrermobilität (PL -> DE)
  • Projektpartner in Erasmus+ LA2 Schulprojekt „Gesundheit 4.0“

(RO) Colegiul Economic – Ion Ghica, Targoviste

Colegiul Economic – Ion Ghica

Informationen

Als europäische Schule und gemäß der Tradition auf dem Gebiet der Erziehung, Allgemein- und Fachbildung bzw. Dienstleistungen dient das Colegiul Economic „Ion Ghica” Târgovişte der persönlichen und fachlichen Entwicklung seiner Schülerinnen und Schüler in einem hochqualitativen Unterrichtsprozess im Sinne des lebenslangen Lernens mit dem Hauptziel der sozialen und beruflichen Integration.

Das Colegiul Economic „Ion Ghica” ist eine berufsbildende Schule, in der die Schüler für den Bereich Wirtschaft, Handel, Tourismus und Gastronomie ausgebildet werden.

Im Mittelpunkt unserer Aktivitäten stehen die Ausbildung der Schülerinnen und Schüler und ihre Erziehung zu selbstverantwortlichem Handeln als Vorbereitung auf alltägliche und berufliche Lebenssituationen.

Verbindungen zu unserer Schule

  • Erasmus + Projekt „Heimat“ – Was uns verbindet, was uns trennt?
  • EBBD

(RU) Staatliche Jaroslaw-der-Weise-Universität, Nowgorod

Staatliche Jaroslaw-der-Weise-Universität, Nowgorod

Informationen

Die Staatliche Universität Nowgorod wurde 1993 durch den Zusammenschluss der zwei ältesten Hochschulen Nowgorods gegründet - der Pädagogischen und der Polytechnischen Hochschule. Später wurde die Nowgoroder Landwirtschaftliche Akademie in die Struktur der Universität aufgenommen.

Heute hat die Universität 7 Hochschulen und 4 Berufskollegs in ihrer Struktur. Es gibt außerdem ein Institut für Weiterbildung, ein Forschungszentrum, eine Bibliothek, ein Zentrum für neue Informationstechnologien, einen eigenen Verlag, ein Marketingzentrum, ein Pressezentrum und andere Einrichtungen innerhalb der Universität. In 20 Fakultäten mit 92 Lehrstühlen werden 64 Diplomstudiengänge, 19 Bachelor- und 8 Masterstudiengänge angeboten. Die Staatliche Universität Nowgorod ist eine klassische Universität und hat derzeit 14.000 Studierende, die Geisteswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Landwirtschaft und Naturressourcen, Engineering und Technologie, Medizin und Pharmazie sowie Architektur und Bauwesen studieren. An der Universität sind 896 Lehrende tätig, von denen 115 habilitiert und 466 promoviert sind.

Verbindungen zu unserer Schule

  • Internationale Begegnungen
  • Praktika in Nowgorod, Russische Föderation und Bielefeld in Zusammenarbeit mit der Stiftung Deutsch-russischer Jugendaustausch

(TR) Karsiyaka Lisesi, Izmir

Karsiyaka Lisesi

Informationen

Das Karsiyaka Lisesi befindet sich in Karsiyaka/Izmir; es ist ein Gymnasium mit 1.020 Schülerinnen und Schülern im Alter zwischen 15 und 18 Jahren und 65 Lehrerinnen und Lehrern. Die Schüler werden ausgebildet, um das Studium an einer Universität anzuschließen. Als Fremdsprachen werden Englisch und Deutsch angeboten.

Verbindungen zu unserer Schule

  • Ansprechpartner für Auslandspraktika
  • Erasmus+ Projekt „Heimat“ – Was uns verbindet, was uns trennt?
  • Projekt "Bridge of Sweets" -> ausgezeichnet von der Kultusministerkonferenz
  • Projekt "Türkei – Deutschland 2025 – ein Szenario"