Technische Daten

Leistung:

99,56 kWp

Anzahl der Module:

526 Module

Fläche der Module:673,17 m²
Erwartete Jahresleistung:89.000 kWh (entspricht dem Jahresverbrauch von 30 Durchschnittshaushalten mit vier Personen)
Beitrag zur CO²-Reduzierung:57,4 t jährlich
Inbetriebnahme:November 2011
aktueller Ertrag:Link zur Ertragssituation

Fotos der Photovoltaik-Anlage

Ziele

Eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach unseres Berufskollegs bietet die Möglichkeit,

  • einen Teil des in der Schule verbrauchten Stroms selbst „sauber“ zu produzieren,
  • zur Reduzierung der CO²-Belastung beizutragen,
  • mit Schülerinnen und Schülern anschaulich die Thematik „Erneuerbare Energien“ im Unterricht aufzugreifen
  • und zur Nachahmung anzuregen.

Entstehung

Die Initiative für die Errichtung einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Schule ging von einigen Lehrerinnen und Lehrern aus, die einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten und die Energiewende selbst in die Hand nehmen wollten. Das notwendige Geld wurde von den Lehrerinnen und Lehrern und anderen beteiligten Personen aus dem Umfeld der Schule in eine Kommanditgesellschaft eingebracht, die die Anlage betreibt.