Verdacht auf Coronavirus-Infektion?

Wie schütze ich mich vor dem Coronavirus

Coronavirus

Verdacht auf Coronavirus-Infektion?

Wie schütze ich mich vor dem Coronavirus?

  • Die Verhaltensweisen sind mit denen zum Schutz vor Grippeviren identisch:
  • Regelmäßiges und gründliches Händewaschen,
  • richtiges Husten und Niesen (in die Armbeuge) sowie
  • Abstand zu Erkrankten halten – das sind die effektivsten Schutzmaßnahmen im Alltag.
  • Auch Händeschütteln sollte unterlassen werden.
  • Im Allgemeinen sollten jegliche Kontakte reduziert werden.

Was ist bei einem Corona-Verdacht zu tun, welche Symptome gibt es?

Personen, die persönlichen Kontakt zu einer Person hatten, bei der das Coronavirus nachgewiesen wurde, sollten sich unverzüglich und unabhängig von Symptomen mit dem zuständigen Gesundheitsamt in Verbindung setzen, einen Arzt kontaktieren oder die 116117 anrufen und zu Hause bleiben.

Kontaktdaten der umliegenden Städte und Kreise

Wie verhalte ich mich nach einer Auslandsreise richtig?

Personen, die sich in einem vom Robert Koch-Institut ausgewiesenen Risikogebiet[1] aufgehalten haben oder in Regionen, in denen Corona-Fälle vorkommen, sollten unnötige Kontakte vermeiden und wenn möglich zu Hause bleiben. Entwickeln sich innerhalb von
14 Tagen Symptome, sollte - nach telefonischer Anmeldung – ein Arzt aufgesucht werden.

Reisende aus dem Iran, Italien, Japan oder Südkorea in Deutschland müssen u.a. Angaben zu ihrer Erreichbarkeit für die nächsten 30 Tage machen. Reisende von China nach Deutschland geben zudem eine erweiterte Selbstauskunft ab.

Wie wird das neue Virus übertragen?

Das neue Coronavirus ist von Mensch zu Mensch übertragbar. Der Hauptübertragungsweg ist über Tröpfchen. Die Übertragung kann direkt von Mensch-zu-Mensch über die Schleimhäute geschehen oder auch indirekt über Hände, die dann mit Mund- oder Nasenschleimhaut oder der Augenbindehaut in Kontakt kommen.

Wie lange dauert es, bis die Erkrankung nach Ansteckung ausbricht?

Derzeit wird davon ausgegangen, dass es nach einer Ansteckung bis zu 14 Tage dauern kann, bis Symptome auftreten. Im Durchschnitt beträgt die Inkubationszeit laut WHO fünf bis sechs Tage.

 

[1] https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html 

 

|