Schulen der Sekundarstufe I

Die Bielefelder Haupt- und Realschulen (HRS) und die Bielefelder Berufskollegs als Verbund (BKV) wollen durch ihre Kooperation den Schülerinnen und Schülern

  • individuelle Informations- und Beratungsangebote machen,
  • praktische Erfahrungen in beruflicher Qualifizierung ermöglichen,
  • eine Brücke zur beruflichen Praxis anbieten,
  • die unterschiedlichen Anforderungen der differenzierten Bildungswege an den Berufskollegs vermitteln und die entsprechenden Perspektiven aufzeigen,
  • Förderangebote zur Erleichterung des Übergangs in Bildungsgänge der Berufskollegs oder eine Ausbildung unterbreiten.

Alle Angebote dienen dem Ziel, einen Beitrag zu einer fundierten, bewussten und selbstverantworteten Entscheidung über die individuelle Weichenstellung für den weiteren Bildungs- und Lebensweg nach dem Abschluss der Haupt- oder Realschule zu leisten. Dem soll auch die Kooperation unter den Lehrkräften in beiden Schulstufen dienen.

Zur Erreichung dieser Ziele soll die Zusammenarbeit zwischen den Kooperationspartnern im gegenseitigen Einvernehmen vertrauensvoll entwickelt, erprobt und evaluiert werden.

HRS und BKV vereinbaren eine Kooperation, die auf die gemeinsame Qualifizierung und Förderung der Schülerinnen und Schüler abzielt und dazu beiträgt, dass die nach Abschluss von HRS anstehenden Entscheidungen über die einzuschlagenden Qualifizierungswege der Schülerinnen und Schüler fundiert, bewusst und selbst-verantwortlich erfolgen können.

aus: Kooperationsvertrag zwischen den Haupt- und Realschulen und den Bielefelder Berufskollegs vom 15.02.2011 (pdf-Version im Downloadbereich dieser Seite)

Kooperationsverträge des Rudolf-Rempel-Berufskollegs mit Bielefelder Realschulen

Mit den drei Realschulen des Bielefelder Südens verbindet das Rudolf-Rempel-Berufskolleg bereits seit 2009 eine intensive Zusammenarbeit. Beispiele für gemeinsame Projekte sind z.B. Arbeitsgemeinschaften oder gemeinsamer Fachunterricht zu folgenden Themen:

  • Berufsorientiertes Englisch
  • Internetmarketing
  • Einführung in die Absatzwirtschaft
  • Mathematik für die Vorbereitung auf die gymnasiale Oberstufe
  • Projekt Schülerfirma

Die gemeinsamen Projekte werden jährlich evaluiert und ggf. modifiziert. Die der Kooperation zugrunde liegenden Kooperationsvereinbarungen mit den Realschulen Brackwede, Senne und Theodor-Heuss finden Sie im Downloadbereich dieser Seite.