Kompetenzvertiefung Industrie (Modul 5 - Mittetstufe)

Modul 5: Spezielle Wirtschaftslehre- Mittelstufe

Modul 5 (Mittelstufe) Spezielle Wirtschaftslehre findet am 16.03.19 statt.

In Industriebetrieben werden Materialien zu Produktionsgütern und Konsumgütern verarbeitet: So muss z.B. im Industriebetrieb die Materialwirtschaft genau die Rohstoffe und Vorprodukte beschaffen und im richtigen Augenblick in der benötigten Anzahl bereithalten, die vom Produktionsbereich nach bestimmten Verfahren in Erzeugnisse verwandelt werden, um sie dem Absatzbereich dann zur Verfügung stellen zu können, wenn dieser sie für die Abgabe an die Kunden benötigt. Verwaltende Bereiche (Personalabteilung, Buchhaltung...) tragen mit ihren Leistungen zum Gelingen bei.

Dieses Modul „Spezielle Wirtschaftslehre“ zeigt den Gesamtzusammenhang zwischen den Kernfunktionen eines Industriebetriebes. Wobei im zweiten Teil des Moduls der Fokus auf die Themenbereiche „Beschaffung“ und „Leistungserstellung“ gelegt wird.

Diese prüfungsrelevanten Lerninhalte werden komprimiert wiederholt und wahlweise mit geeigneten Übungsaufgaben gefestigt.

 

 

 

16.03.2019 | Rudolf-Rempel-Berufskolleg